Über mich

 Vögel haben mich bereits seit meiner Geburt fasziniert. Schon als kleines Kind habe ich jeden Vogel gehört & beobachtet und wollte ihn immer meiner Familie zeigen. 

Meine Mutter sagt immer, dies wurde mir in die Wiege gelegt. Mein Opa (väterlicher Seits) war Vogelzüchter durch und durch, obwohl ich ihn leider kaum kannte, habe ich wie er Federn im Blut. 

Aus diesem Grund erlernte ich auch meinen Traumberuf in einem Vogel- und Wildpark.  


Wie alles anfing:

Alles begann mit einem Paar schwarze Mandarinenten & einem Paar blaue Brautenten. Diese Beiden sind oft die Einsteigerarten unter den Zierenten.

Die beiden Paare haben mich so fasziniert, dass ich noch weitere Watschler halten wollte. Da sich auf meinem Grundstück weder ein fliesendes Gewässer noch ein Brunnen befinden, stand ich am Anfang vor einer großen Herausforderung. 

Inzwischen arbeite ich mit großen & hochwertigen Filteranlagen, die ursprünglich für die Haltung von Kois verwendet wurden. So konnte ich problemlos die jeweiligen Ansprüche für die verschiedensten Arten von Zierenten und Ziergänsen erfüllen.

Mein komplettes Leben dreht sich schon immer rund um meine Tiere. 

Neben meinem Wasserziergeflügel leben auch Papageien, Kakadus und Sittiche als gefiederte Haustiere bei mir.
Außerdem lebt ein Hunderudel bestehend aus altdeutschen Möpsen und Chow-Chows in seltenen und tollen Farben bei mir. Zusätzlich sehen mich zwei Canadian Sphynx Kater als ihr Personal.